Haushalt : Schleswig-Holsteins Haushalt 2022 mit mehr Personalstellen

Avatar_shz von 23. November 2021, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Monika Heinold (Bündnis90/Grüne), Finanzministerin Schleswig-Holteins, spricht.
Monika Heinold (Bündnis90/Grüne), Finanzministerin Schleswig-Holteins, spricht.

Die Landesregierung legt beim Haushalt für das nächste Jahr noch einmal nach. Es gibt mehr Personal und für verschiedene Vorhaben etliche Millionen Euro mehr. Ohne Geld aus dem Corona-Notkredit geht es nicht.

Kiel | Die Kieler Landesregierung hat ihren Haushaltsentwurf für 2022 an mehreren Stellen aufgestockt. Wichtigster Punkt ist mehr Personal. Neu sind unter anderem 105 Stellen für Lehrkräfte, wie Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) am Dienstag bei der Vorstellung der sogenannten Nachschiebeliste sagte. 42 Stellen dienen zur Sicherung der Unterrichtsver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert