Gesundheit : Schleswig-Holstein plant 1,35 Millionen Booster-Impfungen

Avatar_shz von 24. November 2021, 14:57 Uhr

shz+ Logo
Heiner Garg (FDP), Gesundheitsminister von Schleswig-Holstein.
Heiner Garg (FDP), Gesundheitsminister von Schleswig-Holstein.

Rund 1,35 Millionen Schleswig-Holsteiner sollen in Impfstellen, durch mobile Impfteams und bei niedergelassenen Ärzten bis Ende Februar Auffrischungen gegen Covid-19 erhalten.

Kiel | „Es gibt genügend Impfstoff für alle“, sagte Gesundheitsminister Heiner Garg (FD) am Mittwoch in Kiel. Ab Donnerstag sind Termine in Impfstellen buchbar. Die ersten Impfungen bei diesen Terminen sollen ab Freitag erfolgen. Bis 2. Dezember können zunächst ab 60-Jährige Termine buchen, dann wird das Portal für alle anderen freigeschaltet. Bis Ende Fe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert