Auto : Scheuer: Industrie muss Lieferketten für E-Mobilität sichern

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 16:49 Uhr

shz+ Logo
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

Auf dem Weg zu mehr Elektromobilität appelliert Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an die Autoindustrie, die Fertigung möglichst vieler Komponenten in die heimische Fertigung zu holen.

Hamburg | Es wäre die falsche Botschaft an die Autofahrer, Prämien für den Kauf von E-Fahrzeugen auszuloben, „die Endverbraucher aber dann ein Dreivierteljahr auf das Produkt warten müssen, weil verschiedene Teile nicht lieferbar sind“, sagte Scheuer am Mittwoch in Hamburg. „Beim Umbau der Mobilität brauchen wir die Verfügbarkeit der Produkte.“ In der Autoin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert