Kultur : Prien: Soziale Absicherung ist Herausforderung in der Kultur

Avatar_shz von 25. November 2021, 17:31 Uhr

shz+ Logo
Karin Prien (CDU), Bildungsministerin von Schleswig-Holstein, spricht.
Karin Prien (CDU), Bildungsministerin von Schleswig-Holstein, spricht.

Schleswig-Holsteins Kulturministerin Karin Prien (CDU) sieht in der Corona-Entwicklung und deren Folgen eine große Herausforderung für die Politik.

Kiel | Diese müsse sich auch mit einer grundsätzlich besseren sozialen Absicherung von Künstlerinnen und Künstlern beschäftigen, teilte Prien zur Vorstellung des dritten Kulturberichts des Landes am Donnerstag mit. „Die Pandemie war und ist eine Zäsur und mitunter auch eine existenzielle Herausforderung“, sagte Prien. Sie sei aber auch ein gemeinsames Ler...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert