Kriminalität : Polizei beschlagnahmt Canabis-Plantage und Bürogebäude

Avatar_shz von 15. September 2021, 17:53 Uhr

shz+ Logo
In Westen gekleidete Polizisten.
In Westen gekleidete Polizisten.

Die Polizei hat in einem Bürogebäude in Hamburg-Hausbruch eine Canabis-Plantage entdeckt und in der Folge gleich die ganze Immobilie beschlagnahmt.

Hamburg | Bei der Durchsuchung des Gebäudes seien am Dienstag rund 2350 Cannabispflanzen, 231 geerntete Pflanzen, mehrere Kilogramm getrocknetes Marihuana sowie umfangreiches Plantagenequipment sichergestellt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die professionelle Cannabisplantage habe sich über zehn Räume erstreckt. Der 60 Jahre alte mutmaßliche Betreib...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert