Theater : NDR ändert in Erinnerung an Lechtenbrink sein Programm

Avatar_shz von 23. November 2021, 16:56 Uhr

shz+ Logo
Der Schauspieler Volker Lechtenbrink schaut in die Kamera.
Der Schauspieler Volker Lechtenbrink schaut in die Kamera.

Der Norddeutsche Rundfunk hat nach dem Tod des Schauspielers und Sängers Volker Lechtenbrink sein Fernsehprogramm für Dienstagabend geändert.

Hamburg | Das teilte der Sender am Dienstag in Hamburg mit. So zeigt der NDR von 22.00 Uhr an den „Tatort: Habgier“, in dem Lechtenbrink an der Seite der Kriminalhauptkommissare Paul Stoever (Manfred Krug) und Peter Brockmöller (Charles Brauer) 1999 mitgespielt hatte. Direkt im Anschluss, 23.30 Uhr, läuft „Käptn's Dinner“ mit Michel Abdollahi und Lechtenbrink a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert