Wahlen : Midyatli: SPD mit Rückenwind für Landtagswahl

Avatar_shz von 27. September 2021, 18:32 Uhr

shz+ Logo
Serpil Midyatli (SPD), Landesvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein.
Serpil Midyatli (SPD), Landesvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein.

Schleswig-Holsteins SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli wertet den Ausgang der Bundestagswahl als Rückenwind für die Landtagswahl am 8. Mai nächsten Jahres.

Rendsburg | „Wir starten von der Pole Position hier in Schleswig-Holstein“, sagte Midyatli am Montagabend am Rande von Beratungen ihrer Partei in Rendsburg. Das Ergebnis zeige, dass eine Mehrheit für Rot-Grün oder eine „Küstenkoalition“ aus SPD, Grünen und SSW möglich sei. „Es bestätigt auch unsere Annahme, dass Schleswig-Holstein kein konservatives Land ist.“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert