Kulturpolitik : Kultursenator Brosda würdigt Claudia Roth

Avatar_shz von 26. November 2021, 10:33 Uhr

shz+ Logo
Carsten Brosda spricht auf einer Pressekonferenz.
Carsten Brosda spricht auf einer Pressekonferenz.

Er war als Nachfolger von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hoch gehandelt worden: Der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda (SPD) hat die von den Grünen als Kulturstaatsministerin nominierte Claudia Roth als „interessiert, leidenschaftlich, empathisch“ gewürdigt.

Berlin | Er war als Nachfolger von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hoch gehandelt worden: Der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda (SPD) hat die von den Grünen als Kulturstaatsministerin nominierte Claudia Roth als „interessiert, leidenschaftlich, empathisch“ gewürdigt. Bei Twitter schrieb Brosda am Freitag: „Wem eine offene, vielfältige Gesells...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert