Verteidigung : Kramp-Karrenbauer in der Marineschule: „Ganz besonderer Ort“

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 18:33 Uhr

shz+ Logo
Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Verteidigungsministerin, spricht bei ihrem Besuch in der Marineschule Mürwik mit Journalisten.
Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Verteidigungsministerin, spricht bei ihrem Besuch in der Marineschule Mürwik mit Journalisten.

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer ist zu Gast in der Marineschule Mürwik. In Flensburg informiert sie sich über die Offiziersausbildung der Kadetten und kommt immer wieder mit diesen ins Gespräch. Sie will vor allem eines von ihnen wissen.

Flensburg | Simulatorraum, Übungsmast und immer wieder das direkte Gespräch mit jungen Marinesoldaten: Drei Stunden lang hat sich Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) am Donnerstag in der Marineschule Mürwik in Flensburg über die Ausbildung des Marinenachwuchses informiert. Im „Roten Schloss am Meer“, wie die an der Flensburger Förde gelegene ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert