Landtag : Kieler Grüne offen für 2G plus bei größeren Veranstaltungen

Avatar_shz von 23. November 2021, 11:36 Uhr

shz+ Logo
Eka von Kalben, Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Landtag, spricht.
Eka von Kalben, Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Landtag, spricht.

Grünen-Landtagsfraktionschefin Eka von Kalben hält bei einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen einen Wechsel zu 2G plus bei Veranstaltungen einer bestimmten Größe für sinnvoll.

Kiel | Es sei zu spät, die Corona-Regeln erst zu verschärfen, wenn die Krankenhausbetten voll sind, sagte Kalben am Dienstag. Am Mittwoch will der Landtag über das Pandemie-Management beraten. Bei 2G haben nur Geimpfte und Genesene Zutritt, bei 2G plus brauchen diese zusätzlich einen negativen Test. 3G bedeutet Zutritt für Geimpfte, Genesene und negativ G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert