Regierung : Kiel entschärft Vorgaben: Impfappell des Regierungschefs

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein.
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein.

Größere private Treffen und Veranstaltungen, keine Testpflicht mehr in der Innengastronomie - der Norden geht in der Pandemie weitere Öffnungsschritte. Regierungschef Günther sagt, warum er den Kurs trotz wachsender Inzidenz für verantwortbar hält.

Kiel | Trotz deutlich steigender Corona-Zahlen bei allerdings noch niedrigen absoluten Werten geht Schleswig-Holstein weitere Öffnungsschritte. Vom nächsten Montag an dürfen sich in privatem Kreis wieder bis zu 25 Menschen treffen, wie Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Montag in Kiel bekanntgab. Derzeit sind nur zehn Teilnehmer erlaubt. Kinder unter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert