Fußball : Keine Erbhöfe: Für HSV-Trainer nicht der Name entscheidend

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 16:56 Uhr

shz+ Logo
Ein Fußballspieler spielt den Ball.
Ein Fußballspieler spielt den Ball.

Der neue HSV-Trainer Tim Walter empfindet „totale Vorfreude“ auf den Saisonstart in der 2.

Hamburg | Der neue HSV-Trainer Tim Walter empfindet „totale Vorfreude“ auf den Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga. „Wir alle freuen uns unglaublich, dass es endlich wieder losgeht. Es ist mein erstes Pflichtspiel auf Schalke - und dann noch vor Zuschauern“, sagte der 45 Jahre alte Coach am Mittwoch, der mit dem Hamburger SV am Freitag (20.30 Uhr) zum Sais...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert