Brände : Hoher Schaden bei Feuer in Kuhstall: Alle Tiere gerettet

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 15:13 Uhr

shz+ Logo
Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz.
Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz.

Ein Kuhstall in Grevenkrug im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist in der Nacht zum Dienstag abgebrannt.

Grevenkrug | Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, konnten alle Tiere gerettet werden. Die Brandursache war zunächst unklar. Der Schaden belaufe sich schätzungsweise auf eine sechsstellige Summe. Nach Angaben der Feuerwehr wurden der Landwirt, seine Frau und ein Anwohner verletzt, als sie die Tiere retteten. Alle drei seien mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert