Energie : Handelskammer: Konkrete Pläne für Energie- und Klimahafen

Avatar_shz von 23. November 2021, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Wegweiser für Radfahrer sind an einer Kreuzung an der Ortsdurchgangsstraße in Moorburg zu sehen.
Wegweiser für Radfahrer sind an einer Kreuzung an der Ortsdurchgangsstraße in Moorburg zu sehen.

Nach Ansicht der Handelskammer Hamburg sollte im Stadtteil Moorburg ein Energie- und Klimahafen entstehen.

Hamburg | Damit der Hafen seine Plattformfunktion für die Wirtschaft erfüllen könne, sei er auf weitere Flächen im westlichen Stadtgebiet angewiesen, sagte Handelskammer-Präses Norbert Aust am Dienstag bei der Präsentation des Konzepts. Es sieht vor, Moorburg zum Zentrum für klimafreundliche Technologien zu machen - zum Beispiel bei erneuerbaren Energien, alter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert