Gesundheit : Gericht: Tanzen auf großer Geburtstagsparty nur mit Masken

Avatar_shz von 13. September 2021, 16:54 Uhr

shz+ Logo
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen.
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen.

Auch auf einer großen privaten Geburtstagsfeier darf in Hamburg nicht ohne Maske getanzt werden, selbst wenn alle Gäste gegen Corona geimpft oder genesen sind.

Hamburg | Eine Party mit rund 100 Teilnehmern sei nach der Corona-Verordnung wie eine Veranstaltung in Innenräumen zu behandeln, urteilte das Oberverwaltungsgericht in einer unanfechtbaren Eilentscheidung (Az: 5 Bs 219/21). In erster Instanz hatte das Verwaltungsgericht das maskenlose Tanzen zunächst erlaubt, wie ein Gerichtssprecher am Montag mitteilte. Dagege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert