Medizin : Drägerwerk präzisiert Ausblick für 2022

Avatar_shz von 23. November 2021, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Eine Firmenflagge weht vor dem Hauptsitz des Unternehmens Drägerwerk.
Eine Firmenflagge weht vor dem Hauptsitz des Unternehmens Drägerwerk.

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Anbieter Drägerwerk blickt nach einem Boom in der Corona-Pandemie etwas klarer auf den erwarteten Geschäftsrückgang im nächsten Jahr.

Lübeck | Der Erlös werde 2022 voraussichtlich 3 bis 3,1 Milliarden Euro erreichen, teilte das im SDax gelistete Unternehmen am Dienstagabend in Lübeck mit. Das seien aber immer noch acht bis elf Prozent mehr als im Vor-Corona-Jahr 2019. Vom Umsatz sollen nur noch ein bis vier Prozent als Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) bei Dräger hängen bleiben. Gestie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert