Medizin : Drägerwerk bleibt trotz schwachem Quartal bei Jahresausblick

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 21:44 Uhr

shz+ Logo
Der Hauptsitz der Firma Dräger.
Der Hauptsitz der Firma Dräger.

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Konzern Drägerwerk hält trotz eines schwachen Quartals an seiner Jahresprognose fest.

Lübeck | Der Umsatz sei im dritten Jahresviertel im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreswert währungsbereinigt um 11,8 Prozent auf 770 Millionen Euro gesunken, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) fiel um fast zwei Drittel auf 48 Millionen Euro. Ursächlich hierfür sei der geringere Umsatz im Zusammenhang mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert