Unternehmen : DGB-Chefin: Unternehmen müssen Frauen besser schützen

Avatar_shz von 25. November 2021, 14:16 Uhr

shz+ Logo
Die DGB-Vorsitzende Tanja Chawla spricht auf der Delegiertenkonferenz des DGB Hamburg.
Die DGB-Vorsitzende Tanja Chawla spricht auf der Delegiertenkonferenz des DGB Hamburg.

Hamburgs DGB-Vorsitzende Tanja Chawla hat die Arbeitgeber aufgefordert, Frauen besser gegen Gewalt, Belästigung und sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz zu schützen.

Hamburg | Viele Opfer wehrten sich nicht. „Häufig, weil sie ihre Rechte zu wenig kennen oder weil sie keine Unterstützung in ihrem Umfeld erfahren“, sagte Chawla am Donnerstag zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. „Hier sind die Betriebe in der Pflicht und müssen Verantwortung übernehmen, um Beschäftigte zu schützen.“ Chawla betonte in einer Mittei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert