Handball : Buxtehude will Heimserie gegen Bensheim-Auerbach ausbauen

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 11:23 Uhr

shz+ Logo
Buxtehudes Trainer Dirk Leun steht an der Seitenlinie.
Buxtehudes Trainer Dirk Leun steht an der Seitenlinie.

Der Buxtehuder SV will trotz personeller Engpässe seinen dritten Heimsieg in Serie in der Handball-Bundesliga der Frauen perfekt machen.

Buxtehude | Allerdings warnte Trainer Dirk Leun vor der HSG Bensheim-Auerbach, die am Samstag (16.00 Uhr) in der Halle Nord zu Gast ist. „Bensheim ist nach dem Aufstieg 2017 längst eine feste und stabile Größe in der Bundesliga, sie schalten gut um und spielen einen schnellen Handball“, stellte der Coach fest. „Wir müssen und werden alles dransetzen, diese zwei P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert