Unfälle : Autofahrer kracht im Kreis Pinneberg in Haus: Und stirbt

Avatar_shz von 12. September 2021, 17:03 Uhr

shz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in Raa-Besenbek (Kreis Pinneberg) von der Bundesstraße 431 abgekommen, in ein Gebäude gekracht und gestorben.

Raa-Besenbek | Zeugen zufolge soll der 64-Jährige am Sonntagmorgen bereits zuvor auf der B431 zwischen Elmshorn und Neuendorf zweimal auf der Gegenfahrbahn gefahren sein, so dass zwei entgegenkommende Pkw ausgewichen sind, wie die Polizei mitteilte. Als ein 70 Jahre alter Fahrer auswich, berührte das Auto des 64-Jährigen mit der Front das Heck seines Wagens. Dabe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert