Unfälle : 88-jähriger Radfahrer von Bus erfasst: Schwer verletzt

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 17:04 Uhr

shz+ Logo
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.

Bei einem Unfall in Hamburg-Rahlstedt ist am Samstag ein 88 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Hamburg | Der Senior sei vom Radweg über eine Bordsteinkante auf die Fahrbahn direkt vor einen Bus gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Der Linienbus habe ihn erfasst, wobei der Radfahrer schwerste Schädelverletzungen erlitten habe. Der 55-jährige Busfahrer wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Der Bus war ohne Fahrgäste unterwegs. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert