Unfälle : 85-Jährige fährt mit Wucht in Wohnhaus in Hamburg

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 16:54 Uhr

shz+ Logo
Feuerwehrleute beseitigen den Schutt am Unfallort.
Feuerwehrleute beseitigen den Schutt am Unfallort.

Durch Hecke, Vorgarten und eine Wand kracht in Hamburg ein Auto. Erst im Wohnzimmer kommt der Wagen der 85-Jährigen zum Stehen. Die Seniorin wird dabei schwer verletzt. Eine Familie hat Glück.

Hamburg | Eine Seniorin ist mit ihrem Auto in Hamburg-Lurup am Mittwochvormittag mit sehr viel Wucht in ein Wohnhaus gefahren. Erst im Wohnzimmer kam der Wagen der 85-Jährigen zum Stehen, wie die Polizei mitteilte. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde nach Erstversorgung durch Sanitäter und einen Notarzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus geb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert