Gesundheit : 304 neue Corona-Fälle in Hamburg: Inzidenz bei 149,6

Avatar_shz von 06. April 2021, 12:31 Uhr

shz+ Logo
Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird.
Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird.

In Hamburg sind zum Dienstag 304 neue Corona-Infektionen nachgewiesen worden.

Hamburg | Das sind 49 neue Fälle mehr als am Montag und 24 weniger als am Dienstag vor einer Woche gemeldet wurden, wie die Gesundheitsbehörde mitteilte. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen, sank leicht von 150,9 auf 149,6. Am Dienstag vor einer Woche hatte der Wert 153,7 betragen. Laut Robert Koc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert