Notfälle : 13 Verletzte nach giftigem Gasaustritt in Rellingen

Avatar_shz von 27. September 2021, 18:45 Uhr

shz+ Logo
Ein Frontalblick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.
Ein Frontalblick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.

Nach einem giftigen Gasaustritt in einem Baumschulengebiet in Rellingen (Kreis Pinneberg) sind am Montag 13 Menschen ins Krankenhaus gebracht worden.

Rellingen | Sie klagten über Atemwegsbeschwerden, teilte die Feuerwehr mit. Insgesamt waren 20 Mitarbeiter eines Versandhandels für Gartenpflanzen betroffen. Sie hatten einen auffälligen Geruch festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr stellte fest, dass der Geruch aus einem Schacht vor dem Gebäude stammte. Unter Atemschutz öffneten die Einsatzkr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert