Borstorf : Motorrad kracht in Auto – Mann lebensgefährlich verletzt

Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

shz.de von
10. Mai 2018, 10:18 Uhr

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Borstorf (Kreis Herzogturm Lauenburg) lebensgefährlich verletzt worden. Der 23-jährige Mann prallte am Mittwochabend frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, wie die Polizei mitteilte. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen.

Die 47-jährige Autofahrerin verletzte sich nicht. Wie es zu dem Unfall auf der Landstraße kam, war zunächst nicht klar.

Ein Sachverständiger begutachtete noch am Abend die Unfallstelle. Bis in die Nacht hinein reinigten die Einsatzkräfte die Fahrbahn. Die Landstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert