zur Navigation springen

Unfall in Ahrensburg : Mit dem Auto überschlagen und im Wald gelandet

vom

Eine Frau kommt mit ihremWagen von der Straße ab und prallt gegen mehrere Bäume.

shz.de von
erstellt am 21.Feb.2017 | 19:05 Uhr

Ahrensburg | Bei einem Unfall wurde am späten Dienstagnachmittag ein 65 Jahre alte Autofahrerin in Ahrensburg verletzt. Die Frau war mit ihrem Audi A 4 auf der Hagener Allee von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Bäume und ein hölzernes Hinweisschild geprallt.

Der Wagen überschlug sich und blieb Höhe des Alfred-Rust-Wanderweges auf dem Dach lim Wald liegen. Erstmeldungen wonach die Frau in ihrem Auto eingeklemmt wäre, bestätigten sich nicht.

Feuerwehrleute holten sie gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem zertrümmerten Auto heraus. Sie wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Hamburg gebracht. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten hatte die Polizei die Hagener Allee in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert