zur Navigation springen

Zivilfahrzeug der Polizei im Einsatz: Zusammenstoß

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Mit Magnetblaulicht auf dem Dach und Signalton war ein Zivilfahrzeug der Polizei gegen 10 Uhr unterwegs. Es hielt zunächst bei Rotlicht an der Kronsforder Allee in Höhe Uhlandstraße, fuhr dann aber weiter, da man glaubte, dass der 71-jähriger Fahrer eines Opel Astra, der nach Zeugenaussagen bei „Grünlicht“ aus der Uhlandstraße kam, den Einsatzwagen bemerkt habe. Es kam zum Zusammenstoß. Die Beifahrerin im Opel (80) erlitt Prellungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 71-jährige Opel-Fahrer und die Beifahrerin im Polizeiwagen (24) blieben unverletzt. Der 36-jährige Fahrer der Zivilstreife erlitt leichte Verletzungen an der Hand.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen