Feuerwehreinsatz in Lübeck : Wohnung in Altenheim brennt – 75-Jähriger springt von Balkon

shz_plus
Das Feuer war schnell gelöscht. Die Wohnung ist unbewohnbar geworden. Der Schaden durch das Löschwasser hat Folgen für zwei bis drei weitere Wohneinheiten.

Das Feuer war schnell gelöscht. Die Wohnung ist unbewohnbar geworden. Der Schaden durch das Löschwasser hat Folgen für zwei bis drei weitere Wohneinheiten.

In einer Wohnung im ersten Stock schlagen die Flammen aus dem Fenster. Die Feuerwehr verhindert Schlimmeres.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
20. Januar 2019, 08:31 Uhr

Lübeck | Großeinsatz für die Feuerwehr in der Elswigstraße in Lübeck in der Nacht zum Sonntag. Gegen 0.20 Uhr ging der erste Notruf ein, wonach es in dem dortigen Altenheim brennen würde. Den Einsatzkräften schlug...

Lekbüc | zarnetoGißs rüf ide uherewreF ni der wiagsEßrstle in bükcLe ni der athcN zmu ngt.aonS eegGn .200 Uhr nggi red rtsee utfoNr ei,n anwcho es in emd rtgidoen hlAeimten nennber rüwed. enD nzranetsEfiätk hcusgeln bei Anftknu eseribt mFnmael sua edn rtFnenes eeirn oghunWn im enrset gbercssoOhes tegngn.ee

ESTFZWAREUEIHRNE IN KCEÜLB : hnWunog in teAenmhil nbrten – 57 Jrhgrieä grnpist nvo n klBao

dnUgmeeh edwur ads wEriozcsatnithts uaf eFuer 2 ethhör nud rde sigteesRtdntnu ramt.relai tIngmsesa 74 aendaKmre uas izew eecsaufuhnwrrfeBe ndu riev eiinrgellfwi nwu,heereeFr sweoi üfnf Rstagunntgewe nud ztauratnzzioeNsefgaehtr fnnade hisc an edm mtinbneeiork eojtbheAieklnltf i.ne

eDr -g5rjei7äh herweB*no red in adrBn ngeerenta nWnhguo sah enknei ernaned gewuAs ned nFemmla uz nk,nteoemm asl icsh mti enime guSrpn onv smneie lBokna zu .enertt rE rwdeu ovn end asfinnEkträtze eschrw tvtzerel afu erd üefrlhGnäc inldege evnfnderuog dnu rchud end Rneustentgtdsi in inee kKiinl hac.gbter eiW feit rde 7irJegäh-5 usa dem eserFnt zürest,t nkteon dre hercperS sztnhucä htcni g.naes rUnkla sit eitzdre cauh, bo re schi ni Fgole sde urgnSsp doer hudrc dne nrdaB ertetvze.l

duRn 03 weereit heonrwBe umsetns das Srmieoehnein vne.sslera Dei ienetsm heownBer kennnot cnha dme dnrBa in ierh ehnuongnW eerucünkz.rkh weiZ isb erid euo,nnhgWn so äzshtct Setnfa eertnPes nvo edr Lrübkece B,hseufeerrfwuer kteönnn dchur die caibheLörsnte rretad ni Mcsntitahilfede oegznge orendw ne,si dsas deesi zkiutifgrrs eefnslalb cinht wreoabnbh i.nds

eiD sarUhce eds naBsedr ndu dei hehnsödhceaS nonnket ähnewdr sde isneEszta onch hntci nenatgn derwe.n Dei zliiPoe aht dei emngltiErunt cnoh rnwäedh dre tibenrehcsLaö ga.emmoeunnf

In* iener sretne sinVoer sde eTtsxe ißhe se, rde annM esi 103 haJer tal nse.gwee cahN tenrse ntmonfanirIoe red Plioize vro Otr wra dessie Aertl eenbganeg o.nrwde sieD edruw reab krzu adafur reseitb g.orrriteki

TXHML kolBc | Bnuiorocilalhtmt rfü  elrAitk

zur Startseite