Lübeck : Während der Travemünder Woche kostenlos mit Bus und Bahn?

shz+ Logo
Die Stadtverwaltung reagierte auf das Parkchaos in Travemünde - mit Strafzetteln.
Die Stadtverwaltung reagierte auf das Parkchaos in Travemünde - mit Strafzetteln.

Einigkeit in Lübeck: Zur nächsten TraWo soll die Nutzung des ÖPNV nichts kosten, um Verkehrschaos zu vermeiden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 17:15 Uhr

Lübeck | Jedes Jahr zur Travemünder Woche bricht der Verkehr im Lübecker Ostseebad zusammen. Auf der Suche nach einem freien Parkplatz in Travemünde fahren viele gestresste Ausflügler mit ihren Autos immer wieder ...

cbLekü | deesJ Jarh zru vTümndeerar Wcohe bhrcit erd kheVrre im ckLübree Ostdebase sz.mmneua fuA erd echSu hacn eienm efrnei akrtalPpz in Tnemeavüdr nhaerf evlie gtsreseset ügeusfAllr tmi rneih otAus eimmr deriew mi rKe.si sDa sllo ichs ä.ndner

ieD losphtcii nhcrolaeitewVntr ndsi nerie unngi:Me Im domemnekn Jarh sollen Bnhean nud esBsu rfü ied tieZ er reüavrmndTe oWech lnoskoset zu utznen is.en

ueNes Voehtrzkkneerps faggter

chNa nEde edr vmeaürnTred oWche 1902 durwe in erd tHtsaedsan eliv berü ide Vutkatisehoinresr itdkr.tieus tiügrmaghelsicdsfBret Kausl hsledacPdu CU()D etegr snskleootne s-uB dun aneBkvhrhre ni ücekbL rfü dei reuDa der arVtelgnastun na, sib ien nusee nktVoepzkehsrre rüf emüTanrdve tezutsmge si.t

esieDr nuaAffgssu slhoscs sich dei niotSakr-DPF :an

erD„ rBgreürmsiete ömeg ünp,fre wie se gmlhicö i,st dne PVNÖ ändhewr erd vraedTmernü Whoec zu snäet,rk mu edn ludvirIidrevkhaen arneinbhl nov ndu hanc advmneTüre uz udrr.neizee eaibD nesllo ienhkicgöMelt eiesn otselkonens PNÖV ni edr iteZ dre adrüvrmeneT Wohec rüf nisroetTu ndu Eicshhneimei üfrpetg er,wdne eiswo ide öhrugnEh edr erntaeuqTfzk ovn nud hcan üTdemnvrae retretrö “wrdee.n

eteriB umusmitZng

mI sAhusssuc üfr ifctasrWth udn end eKubtrbliuter vnemüreadT adnf dsa Varboneh - ebi einer Ehlatgntnu - tebier Znuitsmug.m aifnhcE dirw eid gnUuzmste edalnsrlgi thinc, denn frü ide Tiarfe tis eid lniaewtsede hrlecavseherlastsgeNhfk hHaSN. dsäntg.iuz

nDe idriletngMe dse Ausshsescus sit akrl, dsas idssee narbVhoe eldG skntoe .wird eDi zmgtUnseu olsl chsi afu die uDrea red rreavmdenTü cWohe ecänersbkn.h

ineE egmeilnale nshcungUetur – von knunegS erd rarihFpese isb zu eeun gaTunkt rfü sad anegz rhJa – tsi dGgntsenea eneis hane,Guttsc sda eib eienm hcbüaroF ni atfrguA nbeegeg wdir.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen