Lübeck : Von Reisebus erfasst: Radfahrerin stirbt bei Unfall

Beim Rechtsabbiegen kollidierte der Bus mit der 69-Jährigen. Sie überquerte laut Polizei bei Grün die Ampel.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
09. Mai 2019, 19:12 Uhr

Lübeck | Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall mit einem Reisebus in Lübeck gestorben. Nach Angaben der Polizei erfasste der Bus mit Kreuzfahrttouristen am Donnerstag beim Rechtsabbiegen die 69-Jährige, die mit ei...

kcLeüb | eEni nahfedRirar sit ieb eenim fUnlla tim nmeei ebiesusR ni Lcbküe oserentb.g Nhca gAannbe dre leiioPz asesfert der uBs tim oehisuretrKttzunrfa ma gDnteosran emib nhcgaeseitbReb die ä-9Jeg6,rhi dei mti eimne BkeE-i segeruwtn rwa, an enrie uKrzegnu.

ieD Fura stbar cnoh na edr snllllfUteea. rDe enguae anrgeHg awr onch alurkn. tuaL Peizilo ttahe ied aFur eid rtßeaS bei ügrren pAlem r.qeeütbru

fuA rntagA der ücebrLke tfaasnstahwltatacS ewudr ine agterncäeSsvrdhi an end aolnUtlfr es,ltblet mu edn teeknrkno Vfearlu uz rieostnerurnke. Dre 78 eahJr etla elieteBrg erd rFau ndu rde 58 aerhJ ealt fhBsrurea ewudrn ovn ienme geSeorrles beetrtu.

Dei snreotiuT druwen tim mieen rszutbasE achn iKel gabtrceh.

LHTMX cloBk | oucoatihntmlrBil rüf  lAketir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert