Vier Verletzte bei Unfall auf A 1

Nach einer Kollision in der Auffahrt zur A1 Lübeck Zentrum waren mehrere Fahrzeuge zusammengestoßen. Es gab vier Verletzte.
Nach einer Kollision in der Auffahrt zur A1 Lübeck Zentrum waren mehrere Fahrzeuge zusammengestoßen. Es gab vier Verletzte.

shz.de von
06. Dezember 2018, 16:41 Uhr

Bei einem Unfall auf der Autobahn A1 sind am Donnerstag vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Zwei Autos waren an der Auffahrt Lübeck-Zentrum kollidiert und beschädigt auf dem Beschleunigungsstreifen stehengeblieben, teilte die Polizei mit. Im dadurch entstandenen Stau stießen vier weitere Autos und ein Lastwagen zusammen. Dabei wurden zwei Frauen im Alter von 26 und 36 Jahren verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand nach Polizeiangaben jedoch nicht. Ein 29 Jahre und ein 30 Jahre alter Mann wurden leicht verletzt. Der rechte Fahrstreifen war etwa zwei Stunden lang gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen