Lübeck : Vier Menschen bei Unfall auf der A1 verletzt

Bei dem Auffahrunfall sind drei Autos zusammengestoßen. A1 war voll gesperrt.

shz.de von
27. August 2016, 15:27 Uhr

Bei einem Auffahrunfall auf der A1 bei Lübeck sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus. Die Autobahn war für eine halbe Stunde in beide Richtungen voll gesperrt. Was genau zu dem Unfall führte, war zunächst unklar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert