Feuerwehreinsatz : Vier Gartenlauben brennen in Lübeck-Buntekuh

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 10:26 Uhr

shz+ Logo
Flammeninferno in der Kleingartenkolonie Buntekuh.

Flammeninferno in der Kleingartenkolonie Buntekuh.

In der Kolonie haben in der Vergangenheit immer wieder Lauben gebrannt. War es Brandstiftung?

Lübeck | Alarm am Samstagabend um 19.30 Uhr: Auf einem Gartengelände des Kleingärtnervereins Buntekuh in Lübeck ist ein Feuer ausgebrochen. Die alarmierte Feuerwehr beginnt umgehend mit der Brandbekämpfung. Vier Lauben brennen jedoch gleichzeitig und sind nicht mehr zu retten. Es ist nicht das erste Feuer in der Lübecker Kolonie. Schnell ist von Brandstiftung d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen