Lübeck : Verlust von mehr als einer halben Millionen Euro

shz+ Logo
Baustellen auf den Straßen mit festinstallierten Blitzern haben Folgen: Ohne Blitzer, kein Geld für die Stadtkasse.

Die Baustellen in Lübeck beeinträchtigen die Einnahmen aus den Überwachungsanlagen der Hansestadt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. September 2019, 17:55 Uhr

Lübeck | Im Jahr 2018 brachte die Verkehrsüberwachung 360.000 Euro in die Stadtkasse. Dieses Jahr waren auf Grund von Baustellen nur 74.000 Euro eingeplant. Das war zu optimistisch gedacht: Die Stadt erwartet eine...

üLkbec | mI hraJ 8210 hcbtrea ied rhrVrbsheknwuecüeag 6.00300 ruEo in eid tSdeakts.as ieDess Jhar wnear afu nruGd onv eleulBsnat unr 0.4070 ruEo enplig.naet aDs arw zu imctihtsopsi gthe:dca Die Sdtta terwaetr niene tVulrse nvo mhre lsa neire nbleha lilnMoi Eou.r

Zlah red asreR mimnt ba

sE idwr eilv utgbea in .küeLcb In idemes aJrh rtaf es dier enrtaßS imt sfet tnlersltaiine z:nrtlBei 57B  ebi inck,üztK mes-ageHi-KpetniiGl dun nStinüeR..g-Jr-g tSatt annmEinhe drhcu Rersa bitg es in iseedm hJra einen Vrelsut vno .062530 .rEuo

uDza omknme cnoh riketdnshaingteekb ällfeusA bei der bmolien uegwkseetdü,rinbnigaihcscGhw ebcethtir ied tSewnvrta.ludagt ndU nfüf nePtlesalln einse nhieohn ncthi .besztet

erßAedum inmmt ide Zhla edr Reasr memir rhem .ab So tasnd edr eArl-gBniätrnhze vom .7 bis .13 tuugsA in erd slFd.iefeleahor 28903. gaezFuher tpnisae,esr zu hlesncl earwn 2.5

Auch ni rde crke,Raßsoet afu der seti inneige nonaMte meTpo 03 tgl,i uwedr rfaechhm me.eesnsg saD rsnibEe:g uamK ine Furgeazh tis cseelrhnl als die letranebu Topem .30

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen