Unkraut vergeht ...

buniamshof 1 148
1 von 2

shz.de von
13. August 2014, 15:04 Uhr

Aufwendige Granit-Pflasterarbeiten am Stadion Buniamshof: Die Mitarbeiter des Garten-Landschaftsbau-Unternehmers Rolf Westphal haben alle Hände voll zu tun. Denn etwa 48 000 Granitverlegesteine müssen herausgerissen werden und in neuen Betonestrich hineingelegt werden, damit kein Unkraut mehr durch die Fugen wachsen kann. Auch die Fugen werden jetzt mit Beton ausgefüllt. Ständig mussten beide Plätze mit viel Aufwand vom Unkraut befreit werden, dass ist jetzt vorbei.



zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen