An grüner Ampel : Ungebremst erfasst: Fußgängerin bei Unfall in Lübeck lebensgefährlich verletzt

Eine 65 Jahre alte Autofahrerin erfasste die Frau an der Fußgängerampel ungebremst. Sie war offenbar alkoholisiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Oktober 2019, 19:13 Uhr

Lübeck | Eine Fußgängerin ist am Freitag an einer Lübecker Fußgängerampel von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die 42 Jahre alte Frau hatte im Stadtteil St. Lorenz bei Grün die Straße überq...

kbceüL | eniE änuFgßgrnei tis ma tariegF an reien rceLekbü Fneegpälgmßuar ovn imeen uAto sreasft und lnblegheäfhresic vezttrle norwed. eiD 24 hrJae aelt rFua tetah im adStietlt .St reznoL bie ürGn ide ßearSt rb,eüureqt ewi die zPeiilo tmtit.leei Es ebge lunnthAktaspe für,ad dass eid 65 Jeahr atel ofeAntruihra muz kpueatfltnUinlz ekrlhotsaoiil eegewns nsie ntnök.e

ieS hatte eid für kwP Rto inezdageen lAmpe boefnrfa süherenbe und eid ßireFuänggn tmi hmrie eagnW genstrbmeu ste.fars Dei uaFr dewru dhurc ied ufLt ugeedrc.shtle eiS rwude in nie Knesunarakh ch.bgerat

Dei tefraiAronhu smsu chsi engew sde saeVdthrc erd färGdneguh dse ekaernhßsverStr dnu hreafsgilärs gKlnzörtperveure tareen.tvnwor

HXMTL koBcl | cllotnriioBmhatu ürf rAitel k

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert