An grüner Ampel : Ungebremst erfasst: Fußgängerin bei Unfall in Lübeck lebensgefährlich verletzt

Eine 65 Jahre alte Autofahrerin erfasste die Frau an der Fußgängerampel ungebremst. Sie war offenbar alkoholisiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Oktober 2019, 19:13 Uhr

Lübeck | Eine Fußgängerin ist am Freitag an einer Lübecker Fußgängerampel von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die 42 Jahre alte Frau hatte im Stadtteil St. Lorenz bei Grün die Straße überq...

eLbküc | einE ßuginnrFeäg sti ma eFtigra na rieen Lecübrek änupmaelßrggFe vno neiem Atuo tsfaesr dun hciselnefhelärgb tzertevl .rndweo eDi 24 hearJ eatl uraF thate im iSttltead .tS oLzren eib üGnr die aßreSt rbqu,ürtee wie dei Piozlei mletie.tit sE ebge htlnkAanustpe ,rafüd dass die 56 hJare late htfauirenAor umz pUltzflteiannku hliraoelsiokt egnesew sien öeknnt.

iSe ettah ide üfr Pwk otR neezeginad lApem afebnfor nebrhüsee und ide rFägßeiugnn itm miher nWgea nmtsegberu s.strefa Dei aFur ewdru dhcru ide Lfut eugchl.erdste iSe rweud in ien eunaaKnhrsk bteahr.cg

ieD rhtnfieruaAo umss hsic neewg dse hcaterVsd red ehuGrgfänd des tßnvhrsrerkeaeS dun srälgerhsaif nevrrKzltrepgöue oattwrrnevne.

HTLMX cokBl | ihBrmilacuototnl für  tkelAir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert