Lübeck : Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A1 – sechs Verletzte

shz_plus
Der Audi und der Hyundai waren die ersten Unfallfahrzeuge.

Der Audi und der Hyundai waren die ersten Unfallfahrzeuge.

Zu dem Unfall kam es auf der Auffahrt der A1 Lübeck-Zentrum in Richtung Süden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. Dezember 2018, 15:08 Uhr

Lübeck | Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn 1 im Auffahrtsbereich der Anschlussstelle Lübeck Zentrum ein Verkehrsunfall mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen. Vier Personen wurden verletzt, ...

Lebück | mA roneDtnngamorseg neiergeet cish uaf rde buotahAn 1 mi hserbraethAiuffc der seAshlcsnelsult Lküebc etZmrun nei slVhreaurlfnek tmi sieatsgnm nbeeis ilnebeittge eFrag.hnuze rVie eonnPsre wruned ree,vztlt oavdn zwie ueanrF e,swhrc eiw eid izPioel eeittlmti.

Ncha ibhiegsren einsestEkrnnn fubhre ien j0-rr3gäeih Mnan imt niemse iuHadny i10 ngeeg 07.1 hUr die aAtrufhf der A1 ckbüLe murnetZ in ihgutRnc dü.eSn mhI lgefto ien 5hg-ijeä1rr iuhreAadf.r Auf dem eigsunnluiBteehgfnserc letowl erd hrfudreaiA nde vhunoerdfesanarr indHuay elebn.ohür eeiDsr imueerwd zog hcna k,nlis mu anlsleebf ufa die utnhaboA zu henaf.r

hnyFerau-airdH etlihc tlezetrv

iDeab amk se uz imnee ßamsueoZstmn dre edbeni zgeh,uraFe ni senesd elogF red uinadyH dei eatpkeLlni ruchto,tiee nhdeärw red Adui uaf emd tergnuenfshesseBciugiln cägtieshbd umz tsialldStn ak.m rDe a-yrnriauFdhHe ewurd telihc eettlzr.v Dre arFA-diuhre rletti anch biihemergs nStda eiekn uerVgnezt.nle eiBde ageeuFhzr bebenli irtaf.eebhr

ieeetWr flhfnAafurläue

nI leoFg sde lflnUsa eumsts erd nedehcfglnao Vrkeerh .alhnetna Daieb kam se uz imnee ,nfuflaaAfhrlu na dem rwietee ivre Pwk nud ein kLw itm nAenrhäg ibieegttl rawne.

Bei edm lanfhlfufurAa wedur nie jäigr-rh29e nMna hletic lv.zrtete wZie eunraF im elrtA nov 62 dun 63 arnJeh ssnmetu ettzrvel in nei haenKuskanr actrgbeh eerwn.d eiD eSerhcw rrhei ulretngnezeV sit iteedzr nhco nihct abt.enkn hsgerLbenefa hsetetb bei ekmnie rde .neteeiitBlg

agtemssnI urendw idre Pkw t.eehpcpgaslb An dne tbielgetnei erehngFzua teanstdn ine csastnasGemhedahc nov awte 230.00 u.orE Dre hcteer Fearirhentsf uesstm rgersept .redenw Nach eziw tnnueSd ketnon re erslidngal ewedri feeiebgrgen w.nrdee

TMHXL kBocl | outtcBilonlhrmia ürf rtAkl ie

zur Startseite