Traglast nur noch 12 Tonnen auf zwei Brücken

Schlechte Noten gaben ADAC-Tester in der Lübecker Altstadt der Rehderbrücke und der Hüxtertorbrücke (Hintergrund), die beide über den Elbe-Lübeck-Kanal führen. Ein Gutachter der Stadt bestätigt jetzt die Sanierungsnotwendigkeit der Bauwerke.
1 von 2
Schlechte Noten gaben ADAC-Tester in der Lübecker Altstadt der Rehderbrücke und der Hüxtertorbrücke (Hintergrund), die beide über den Elbe-Lübeck-Kanal führen. Ein Gutachter der Stadt bestätigt jetzt die Sanierungsnotwendigkeit der Bauwerke.

shz.de von
21. März 2016, 16:04 Uhr

An Rehderbrücke (vorn) und an der Hüxtertorbrücke (hinten) über den Elbe-Lübeck-Kanal an der Altstadt gilt sofort eine Be Einschränkung der Last auf 12 Tonnen. „Aufgrund des Zustands der Brücken ist diese Maßnahme erforderlich. Es wurde an beiden Bauwerken starke Abrostungen und Verschiebungen der Lager festgestellt, die diese Einschränkung der Brücken jetzt erforderlich machen“, heißt es zur Begründung in einer Mitteilung des „Bereichs Stadtgrün und Verkehr“ der Hansestadt Lübeck.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen