Eröffnung in Lübeck : Tote Körper zeigen, um das Leben begreifbar zu machen: Ausstellung „Körperwelten“

Für medizinische Laien soll der Reifeprozess des menschlichen Körpers verständlich gemacht werden. Wir haben die Eröffnung mit einem Video begleitet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Juni 2020, 15:27 Uhr

Lübeck | Von der Geburt bis ins hohe Alter. Zum ersten Mal gastiert die Ausstellung "Körperwelten und der Zyklus des Lebens" in Lübeck. Dort soll der Reifeprozess des menschlichen Körpers auch für den medizinische...

kcbLüe | nVo rde rtueGb sib ins ohhe reA.tl umZ tersen aMl ttgearis dei sgselnlAutu Kt"wlererpneö nud der sukyZl eds n"esebL ni cLkü.eb troD slol der Rfpersozsiee sde hclmeenschin rsrpKeö chua für dne eidczinsemnhi niaLe enshträcildv läektrr wdne.er

toeT rpöreK geenzi, mu sad eLenb fieebbrrag zu am:chen tulsgAenlsu ne"Kpw"telreör tiesartg in ükLec b

Die aPpäraetr amtmnes nvo nne,hseMc dei edaübrr üvefgrt hae,nb sdsa heri rrKöpe nahc ehimr dTo sustlelteag erwedn nderüf. lnrö"teKpree"w knan nma noch sbi uzm 3. mpSerebte ni red rKeutrlftuw olalGn hnu.ebecs

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen