Straßenbau bei Nacht und Nebel

holstentorplatz 084
1 von 2

shz.de von
26. September 2013, 00:31 Uhr

Spontaner Großeinsatz für die Straßenbauer am Holstentor: Die ganze Nacht hindurch wurden am Holstentorplatz die Fahrbahndecken neu asphaltiert. Auch die Willy-Brandt-Allee und die Possehlstraße mussten gesperrt werden. Am Mittwochmorgen gab es für die Autofahrer eine angenehme Überraschung, denn die „Heinzelmännchen“ hatten ganze Arbeit geleistet.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen