„Stettin“: Erst Schiffs-Tüv, dann Tour nach Lübeck

2ix05951
Foto:

shz.de von
09. April 2014, 11:53 Uhr

Der Dampf-Eisbrecher „Stettin“ muss alle fünf Jahre zum „Schiffs-Tüv“. Zurzeit liegt das 81 Jahre alte Schiff bei Blohm + Voss im Dock. Etwa zwei Wochen lang wird es auf Herz und Nieren geprüft. Nach der umfassenden Schönheitskur geht der Oldie dann wieder auf Tour – unter anderem auf den Spuren der Hanse. Dazu kommt die „Stettin“ ab dem 18. Mai zum Internationalen Hansetag nach Lübeck. Am 25. Mai geht es von hier aus auf Hanse-Reise – die Route führt das Schiff über Wismar nach Rostock und Sassnitz (Rügen).

Tickets: www.dampf-eisbrecher-stettin.de


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen