zur Navigation springen

Lübeck : Sexueller Missbrauch: 42-Jähriger festgenommen

vom

Der Mann gestand, ein Mädchen missbraucht zu haben. Er soll mehrere junge Mädchen angesprochen haben.

Lübeck | Ein 42-jähriger Mann ist in Lübeck wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines jungen Mädchens festgenommen worden. Der Mann habe gestanden, ein Kind sexuell missbraucht zu haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Außerdem habe er mehrfach Mädchen im Alter von zehn und elf Jahren angesprochen und sie aufgefordert, mit ihm mitzukommen. Der Haftrichter erließ Untersuchungshaft, da Wiederholungsgefahr bestehe.

Seit Mitte 2016 waren der Lübecker Polizei mehrere Fälle bekannt, bei denen ein unbekannter Mann Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren ansprach und sie aufforderte mitzukommen. Zeugenhinweise und Ermittlungsmaßnahmen hatten die Polizei dann auf die Spur des Mannes gebracht; am Mittwoch wurde er dann gefasst.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 24.Feb.2017 | 12:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert