zur Navigation springen

„Schwerer Verlust für Lübeck“

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

LTM-Chefin Andrea Gastager wechselt an die Spitze der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein

Sie hatte Lübeck in Sachen Tourismus ihren Stempel aufgedrückt: Andrea Gastager war 13 Jahre lang in Lübeck tätig und seit 2007 Geschäftsführerin der Lübeck Travemünde Marketing GmbH (LTM). Nach dieser langen Zeit wechselt Gastager jetzt an die Spitze der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (Tash). Sie tritt zum 1. Juni die Nachfolge von Christian Schmidt an, wie die Landesmarketingorganisation mitteilte. Schmidt verlässt seinen Posten zum 31. März 2014.

Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe und Wirtschaftssenator Sven Schindler bedauern den Wechsel von Gastager außerordentlich. „Ihr Weggang ist ein schwerer Verlust für Lübeck und Travemünde“, sagt Bernd Saxe. Sie habe sich mit ihrer großen Kompetenz, mit enormem Engagement und mit viel Zielstrebigkeit herausragende Verdienste um den Tourismus in Lübeck und Travemünde erworben.

Auch Lübecks Politiker bedauern den Wechsel. Silke Mählenhoff, tourismuspolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Gastager hat mit ihren Ideen Lübeck und Travemünde weithin als Urlaubsziel noch bekannter gemacht.“ Lars Rottloff, Mitglied der CDU-Bürgerschaftsfraktion und Aufsichtsrat bei der LTM ergänzt: „Trotz der nicht immer konfliktfreien Zusammenarbeit hoffen wir, mit ihr auch zukünftig eine tatkräftige Unterstützerin des vielfältigen touristischen Angebots in Lübeck und Travemünde zu haben.“

Während Gastagers Amtszeit sind die Übernachtungszahlen stetig gewachsen – zuletzt 1,4 Millionen im Jahr 2013 – und auch die Zahl der Tagesbesucher hat auf 18 Millionen jährlich zugenommen. Senator Schindler: „Andrea Gastager hat maßgeblich die Marke Lübeck in der Außendarstellung geprägt.“

Senator wie Bürgermeister sind sich aber einig, dass der Weggang von Gastager auch ein Gewinn für Lübeck sein kann. „Mit ihrem Einstieg wird an der Spitze der Tash erstmals jemand stehen, der etwas vom Städtetourismus versteht und um die steigende Bedeutung dieses Wachstumsmarktes weiß“, so Saxe.


zur Startseite

von
erstellt am 28.Jan.2014 | 10:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen