Rentnerehepaar erleidet Rauchvergiftung

feuer talweg 2 027

shz.de von
30. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Gegen 7.45 Uhr am Dienstag rückte die Feuerwehr zu einem Brand im Talweg aus. Der Dachstuhl stand in Flammen. Die beiden Bewohner des Hauses kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Ein Nachbar hatte den Rauch wahrgenommen und die Rentner informiert und aus dem Haus geholt, ehe die Polizei verständigt wurde. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, ebenso wenig die Brandursache.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen