zur Navigation springen

Regen verhindert Asphaltierungsarbeiten

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Damit hatte keiner gerechnet: starker Regen. Der heftige Niederschlag am vergangenen Wochenende hat verhindert, dass der Abschnitt der Straße „An der Untertrave“ zwischen Holsten- und Braunstraße wie vorgesehen asphaltiert werden konnte. Wegen des starken und lange anhaltenden Regens mussten die Asphaltierungsarbeiten am Wochenende mehrfach verschoben und zuletzt ganz abgesagt werden, teilte der Bereich Stadtgrün und Verkehr gestern mit.

Sofern es heute und morgen nicht regnet, soll die Asphaltierung der noch fehlenden Binder- und Deckschicht heute und die Markierungsarbeiten morgen vorgenommen werden. „Die bestehende Umleitung bleibt daher noch bis einschließlich Mittwoch bestehen“, sagte Stadtsprecher Marc Langentepe gestern.

Dazu sind folgende Strecken ausgeschildert: aus Richtung Hubbrücke kommend über die Drehbrücke in Richtung Marienbrücke bzw. Holstentortplatz; aus Richtung Possehlstraße kommend über den Holstentorplatz Richtung Drehbrücke; aus Richtung Moislinger Allee kommend über Lindenteller und Schwartauer Allee Richtung Marienbrücke sowie stadteinwärts aus Richtung Fackenburger Allee über Schwartauer Allee Richtung Drehbrücke.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mai.2014 | 14:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen