Debatte im Internet : Rassismus-Vorwürfe gegen Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker

Avatar_shz von 22. Dezember 2014, 09:50 Uhr

shz+ Logo
Löste mit seinen Aussagen eine Diskussion aus: Der Unternehmer Wlnfried Stöcker. Archivbild
Löste mit seinen Aussagen eine Diskussion aus: Der Unternehmer Wilfried Stöcker. Archivbild

Ausländer hätten „kein Recht, sich in Deutschland festzusetzen“: Mit solchen Aussagen polarisiert Unternehmer und Uni-Professor Winfried Stöcker.

Mehrere hundert Menschen haben in Görlitz gegen Rassismus und Rechtsextremismus demonstriert. Anlass waren fremdenfeindliche Äußerungen des Lübecker Unternehmers Winfried Stöcker (67), der das Medizin-Unternehmen Euroimmun mit internationalen Zweigstellen betreibt und Eigentümer des leerstehenden Görlitzer Jugendstilkaufhauses ist. Nicht nur auf der St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert