Lübeck : Polizeikontrolle: Mann mit 1,7 Promille und Mutter mit THC im Blut

Am Mittag wurde ein Betrunkener von Lübecker Polizisten angehalten, am Abend eine Mutter, die Drogen genommen hatte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
05. Februar 2019, 13:49 Uhr

Lübeck | Ein betrunkener Autofahrer und eine bekiffte Mutter hielten die Lübecker Polizisten am Montag auf Trab. Während der Betrunkene zu schnell durch Lübeck fuhr, hatte die unter dem Einfluss von...

ckebüL | niE nkubenretre raArftuheo dnu eine fbteiekf uetMrt hntelei edi erekübcL Penltiiszo am oagMnt uaf a.bTr näherWd edr tuBnkeenre zu nlselch hrduc cbLküe hr,fu ettah dei uenrt mde iuEfslns onv THC re(D sfrWifkot nvo ibaa)nCs eneeshdt tuMter hier ndriKe imt im otuA.

Mit 17, Poimrlel hurcd Leükbc

Gnege 12 rUh ionrtelektonlr edi eBaetnm neine i52ä-rgnejh receLükb ni dre sKhrerlrau aeßS.rt Er raw rzovu lful,gafneae lsa er ssdeorebn cnlshel mti enimse uaniyHd 0i3 ni red ekeMbguelnrrc raSteß .hfur ieB edr lKlnretoo corhen ide otliesPniz uzemd Al.olhko inE Tset eabrg 71, ioPe.lmlr Die Floge üfr den nMn:a üiecrseFnhrh ndu uBpotrbel b.aegneb

eMrutt tim HTC mi lutB dun dKeinrn mi Auto

negeG 9.021 hrU efil eien haiFrnre im irBhcee der B g1/l4ekcrMrnueeb0 aSrßet a.fu eSi hufr mti ihrem dHiuyna hiRucngt zwüeeueKrrkgcb ni nSaienhlgennlci ndu thrces breü edn ientastnK fau nde gritdeno -ehG nud w.eagdR

ieB edr orlntlKoe der g-ei4hJän4r asu kcüLeb wurde ebi ieenm steT THC lfttesteg.els ucAh ihr ewrud lutB nmomentne und ise ssuetm den rühsrinFeche b.gneaeb

eiD uFra ndu rehi endeib im aeFzrhug fnndieheicbl Kdnrie ustenms den enWag esehtn le.snsa

XMHLT coBkl | criotnlBhaitmluo für Aerklit 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert