Feuerwehreinsatz : Pkw fängt in Lübecker Autowerkstadt Feuer

Avatar_shz von 01. September 2020, 14:37 Uhr

shz+ Logo
Feuerwehrleute löschen den brennenden VW.

Feuerwehrleute löschen den brennenden VW.

Der Betreiber der Werkstatt und seine Angestellten hatten Glück, dass sich in der Nähe eine Feuerwehrstation befindet.

Lübeck | Am Dienstag ist es gegen 10.30 Uhr aus bislang ungeklärten Gründen zu einem Pkw-Brand in einer Autowerkstatt am Geniner Ufer in Lübeck gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwache 2 der Berufsfeuerwehr Lübeck drang dichter schwarzer Rauch aus einer Kfz-Halle. Personen wurden durch den Brand nicht gefährdet. Die Mitarbeiter der Werkstatt hatten beim Eintref...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert