zur Navigation springen

Offene Tagung zum Thema Depressionen

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Bis zu 20 Prozent aller Frauen und zehn Prozent aller Männer erleben im Laufe ihres Lebens mindestens eine schwere depressive Episode. Zur Frage des Zusammenhangs von Depression und körperlicher Gesundheit findet am Sonnabend, 15. Februar, im Uni-Kesselhaus (Haus 34) von 10 bis 14 Uhr eine Tagung statt. Tagungsleiter ist Prof. Dr. med. Ulrich Schweiger, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität zu Lübeck. Wichtiger Diskussionspunkt der Tagung ist die Frage, wie das Risiko körperlicher Erkrankungen bei Patienten mit Depression vermindert werden kann. Auf der Tagung werden besonders auch die Forschungsansätze vorgestellt, die hierzu in Lübeck verfolgt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen per E-Mail an
cornelia.fedder@uksh.de.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Feb.2014 | 14:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen