Zwei Schwerverletzte : Nach Cannabis-Konsum: Autofahrer fährt Rentner-Ehepaar in Lübeck an

shz+ Logo
Die Mütze eines der Opfer hat sich in der zerstörten Windschutzscheibe verfangen.

Die Mütze eines der Opfer hat sich in der zerstörten Windschutzscheibe verfangen.

Beim Überqueren der Straße wurden die Eheleute vom Auto erfasst. Der Fahrer hatte THC im Körper.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 13:50 Uhr

Lübeck | Auf der Wesloer Landstraße in Lübeck wurden am Dienstagmorgen gegen 7.29 Uhr zwei Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Am Steuer des Unfallwagens saß ein 34-jähriger Mann aus Mecklenbu...

ücebkL | Auf erd oeWrsel ßtenadraLs in keücLb rndewu am trgennoigeaDsm egegn 97.2 rhU zwei Fräeugnßg vno emine uoAt grhannefea und crshew terltev.z Am rtueeS eds wgeUafaslnln aßs ien rihje4g-3är annM sau nkmclrogV-uMmp,reenbore dre retpsä ibe inmee Vosttre itvsopi afu end bkatanr-sWsiCfnfoi THC gteetste r.wude

rDe Mnan rwa tim seimen ooytTo Ysiar tsneastwtärdi egrs,twneu lsa nie hgrir-7ä7je anMn itm rneies rni74geh-jä faurEhe (eiebd elsafnble usa ernmlrockmMrg-V)bueenop ied aFbarhhn rertbeq.enuü Sie ienes onv mde kwP fastsre dnu zru eteiS hcsetrdgeelu rn,ewod rteecibth die oPize.li Dsa eahpEar duwre rhswec ltrtevze ni enei kcbLrüee kKinli efg.ereitinel

iBe emd eaürfrhzeuFhrg ewdur cnha dme lgvefunroäi vtipoiesn sDngeotrte enei beuBrtpol n,emtmenno neis hFsrürehncie duwre t.selgtrlhecsie nEi egavrtsidrhSenäc eudwr mzu ronaltfUl sett.lbel

HLTMX Blcko | nhcurttlmiioBlao rüf er iktlA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert